Extra Service fuer unsere Besucher! Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Neu! Nachrichten | News | Pressemeldungen

fahrrad-freizeit-radsport.de - Das Portal zum Radsport

Hier finden Sie aktuelle und interessante Nachrichten und Presseberichte sowie die neuesten Informationen aus dem Bereich Radsport, uebersichtlich nach Themen sortiert. Pressemitteilungen und Informationen zu den Themen Fahrrad-Freizeit-Radsport. Informieren Sie sich über die verschiedenen Fahrradtypen, sei es das Laufrad, Kinderräder, Trekkingräder, Mountainbikes, Rennräder, Liegeräder und Spezialräder. Auch Ihre Freizeitgestaltung profitiert von den vielschichtigen Berichten über Fahrradreisen, Beschreibungen von Fahrradwegen, Ausflügen und Routen weltweit, Zubehör, Fahrradkleidung und Ausstattung. Sicherheitsrat- schläge und wichtige, themenrelevante Adressen finden Sie auf unserem Pressportal genauso, wie die aktuellen Daten der anstehenden Messen und Sportveranstaltungen. Gerne können Sie Ihre eigenen Pressemitteilungen, aktuelle Informationen, Erfahrungen, Reiseerzählungen und Tipps einstellen mit einem direkten Link zu Ihrer Webseite.


Letzte Pressemeldungen


Garantiert die Polsterung des Sattels ein angenehmes Radfahrerlebnis?

Der Fahrradsattel ist kein Sofa: Eine großzügige Polsterung bringt damit nicht zwangsläufig Komfort. Worauf es wirklich ankommt und wie das Radfahren außerdem noch angenehmer werden Es ist erstaunlich: Während die Radrennfahrer im Fernsehen auf ihren knüppelharten Sportsätteln stundenlang über den Asphalt jagen, wird für einen selbst die Qual auf dem neuen Trekkingrad nach spätestens einer halben Stunde unerträglich. Dabei ist der extra angeschaffte „Komfortsattel“ doch so schön breit und dick gepolstert … Kompletten Beitrag lesen

Geschrieben am 15.01.2016 von judith pfundstein in Allgemein . Kommentare deaktiviert für Garantiert die Polsterung des Sattels ein angenehmes Radfahrerlebnis? .


Der Trend für den Winter – virtuelles Radtraining

Der Trend geht zum gemeinsamen Rennrad-Training übers Internet

27. Dezember 2015, Merseburg – Virtuelle Fahrrad-Trainer liegen im Trend. Um den Winterwitterungen zu trotzen, setzen immer mehr Radsportler in der kalten Jahreszeit einen Rollentrainer ein. Weil das Training auf der Rolle jedoch sehr monoton sein kann, geht der Trend zu virtuellenTrainingsprogrammen.

Kompletten Beitrag lesen

Geschrieben am 27.12.2015 von judith pfundstein in Allgemein, Fahrrad Straßen Rennsport . Kommentare deaktiviert für Der Trend für den Winter – virtuelles Radtraining .


CycleALARM – Neuer Schutz vor Fahrraddiebstahl

CycleALARM – Der Fahrrad-Diebstahl-Alarm !

(NL/7572173062) CycleALARM – Der Fahrrad-Diebstahl-Alarm bringt vielleicht auch ihr Fahrrad zurück!
Mit dem neuen E-Mail Alarmsystem CycleAlarm bietet veloregister.com nun neben den vielen Fahndungskanälen wie z.Bsp. auch Facebook-, Twitter- und Google , ab sofort auch die E-Mail Alarmierung mit „CycleAlarm“!

Kompletten Beitrag lesen

Geschrieben am 10.12.2015 von judith pfundstein in Ausrüstung Bekleidung Sicherheit . Kommentare deaktiviert für CycleALARM – Neuer Schutz vor Fahrraddiebstahl .


Neue Termine für geführte Radreisen

Geführte Radtouren: Termine für 2016 online

Großes Radreiseangebot mit Touren durch Deutschland, Europa und nach Übersee

Der Radsport erfreut sich auch im Amateurbereich immer größerer Beliebtheit. Das lässt sich auch am gewachsenen Reiseangebot von radsportreisen.de festmachen, das mittlerweile fast 30 verschiedene Touren durch Deutschland, Europa, Kanada und die USA sowie Neuseeland und Südafrika umfasst. Bis auf die Alpen- und die Pyrenäentour können alle Radreisen mit dem Rennrad oder Trekkingrad gefahren werden. Alternativ ist die Teilnahme mit dem Mountainbike möglich, sofern es über eine adäquate Bereifung mit geringem Rollwiderstand verfügt, die auch für asphaltierte Straßen geeignet ist.

Kompletten Beitrag lesen

Geschrieben am 04.12.2015 von judith pfundstein in Rad Touren Ausflüge Übernachtungen Deutschland, Rad Touren Ausflüge Übernachtungen International . Kommentare deaktiviert für Neue Termine für geführte Radreisen .


Die Rahmengröße beim Mountainbike

Der Rahmen ist das Rückgrat des Fahrrades – seine Maße bestimmen das Fahrverhalten genauso wie spektakuläre Innovationen bei Federung, Bremsen und Reifen. Die Rahmengeometrie von Mountainbikes hat sich dabei seit ihrer Erfindung extrem geändert und dem Sport damit ganz neue Einsatzmöglichkeiten erschlossen. Bretterte man noch vor zehn Jahren in einem aerodynamisch günstigen Skianzug möglichst schnell steilste Schotterstraßen herunter, sind heute Wege befahrbar, die manch trittsicherem Wanderer nicht begehbar erscheinen. Der pressedienst-fahrrad nimmt die neuesten Entwicklungen in Sachen Geometrie und Passform unter die Lupe.

[pd-f/ab] Selbst Laien erkennen, wie sehr sich heutige Mountainbikes von den Rädern unterscheiden, mit denen Geländefans noch um die Jahrtausendwende auf Trails unterwegs waren. Während deren Rahmen früher durchaus Ähnlichkeiten mit denen von Rennrädern hatten, prägen heute eigenständige Lösungen das Bild.

Emanzipation vom älteren Bruder

Rennradfahren findet, vom Sprint oder Klettern einmal abgesehen, vorwiegend im Sitzen statt. Die Optimierung der Sitzposition unter ergonomischen, aerodynamischen und nicht zuletzt Komfort-Aspekten geht in das Lastenheft des Rahmenbauers ein. „Auf dem Mountainbike sind die Anforderungen völlig andere“, verrät Nicolai-Testfahrer Frank Schneider. „Im technischen Gelände verändere ich andauernd meine Position auf dem Rad – im Sitzen wie im Stehen“, so der ehemalige Rennfahrer in den Disziplinen Cross Country, Enduro und Downhill. Das Rad muss dabei verschiedenen Erwartungen in zwei fundamental unterschiedlichen Fahrpositionen genügen: In der sitzenden Position muss es bergauf ausreichend Druck auf das Vorderrad bringen, um dieses am Steigen zu hindern – gleichzeitig braucht es aber genügend Druck auf dem Hinterrad, um dessen Traktion zu sichern. In der stehenden Position bergab soll es viel Bewegungsfreiheit bieten, damit der Fahrer aktiv mit dem Rad arbeiten kann.

Mythos Rahmenhöhe

„Erfahrene Rennradfahrer nehmen schon Abweichungen ihrer Sitzposition um wenige Millimeter wahr. Deshalb achten wir im Straßenbereich sehr darauf, unsere Räder in feinen Abstufungen der Rahmenhöhe anzubieten“, erklärt Heiko Böhle vom kalifornischen Fahrradhersteller Felt. Im Geländebereich seien andere Größen dagegen viel entscheidender: „Allem voran die Winkel- und Längenmaße des Rahmens bestimmen das Fahrverhalten eines Mountainbikes.“ Spätestens mit dem Siegeszug der höhenverstellbaren Sattelstütze verlor die Rahmenhöhe – oder die oft synonym verwendete Sitzrohrlänge – ihre Bedeutung als Kerngröße am MTB: „Mit einer Variostütze bin ich während der Fahrt in der Lage, die perfekte Sattelhöhe einzustellen – von komplett versenkt für die technische Abfahrt bis ganz ausgefahren für das Kurbeln am Anstieg“, schildert Elmar Keineke von der Firma Sram, die den Einsatz von Variostützen mit der Rock Shox “ Reverb“ (ab 346 Euro) entscheidend vorangetrieben hat.

Kompletten Beitrag lesen

Geschrieben am 04.12.2015 von judith pfundstein in Mountain Bike . Kommentare deaktiviert für Die Rahmengröße beim Mountainbike .


Radfahren im Winter: Wie geht man mit Dunkelheit, Schnee und Kälte um?

Mobil im Winter: Was Sie beim Radfahren in Dunkelheit, Schnee und Kälte beachten sollten
Stuttgart, im Dezember 2015 | Die Temperaturen fallen, die Tage werden kürzer: Wenn der Winter kommt, verfrachten viele ihr Fahrrad in den Keller – aber warum eigentlich? Wer angepasst fährt und sich etwas vorbereitet, hat auch in der kalten Jahreszeit beim Radeln Spaß. Nicht nur das: Es stärkt das Immunsystem, verbessert die Fitness und sorgt für Bewegung an der frischen Luft. Die Initiative RadKULTUR hat einige Tipps für Sie, wie Sie mit dem Rad gut durch den Winter kommen.

Kompletten Beitrag lesen

Geschrieben am 02.12.2015 von judith pfundstein in Ausrüstung Bekleidung Sicherheit . Kommentare deaktiviert für Radfahren im Winter: Wie geht man mit Dunkelheit, Schnee und Kälte um? .


Licht am Rad – wichtig für die Sicherheit

Stuttgart, im Dezember 2015. Sehen und gesehen werden. So lautet das Motto bei Radfahrten, wenn es dunkel ist. RadfahrerInnen kommen besser durch den Abend und die Nacht, wenn Licht und Reflektoren die Sicht sowie die eigene Sicherheit erhöhen. Die ausreichende Beleuchtung ist gesetzlich vorgeschrieben, wobei die Dynamo-Pflicht aufgehoben wurde. Mit einer guten Lichtausstattung und heller Kleidung kann man den kurzen Tagen entspannt entgegenradeln.

Kompletten Beitrag lesen

Geschrieben am 02.12.2015 von judith pfundstein in Ausrüstung Bekleidung Sicherheit . Kommentare deaktiviert für Licht am Rad – wichtig für die Sicherheit .


Die Pfalz mit dem Rad entdecken – Programme für Anfänger und Fortgeschrittene

genussradeln-pfalz Programm 2016

Deutsche Weinstraße – in ideales Reiseziel für Genießer undNaturliebhaber

„Für Menschen, die gerne genießen, Natur erleben und sich in einer mediterranen Region bewegen wollen, wollen, ist die Deutsche Weinstraße das ideale Reiseziel für Kurzurlaube und Tagesausflüge“, so Norbert Arend von genussradeln-pfalz. Wenn man die Genuss- und Erlebnisregion Pfalz im Rahmen eines Kurztrip intensiv entdecken und erleben will, bieten sich Radausflüge oder Radurlaube an. Ganz bequem geht dies natürlich bei Elektro-Rad -Ausflügen.

Kompletten Beitrag lesen

Geschrieben am 30.11.2015 von judith pfundstein in Rad Touren Ausflüge Übernachtungen Deutschland . Kommentare deaktiviert für Die Pfalz mit dem Rad entdecken – Programme für Anfänger und Fortgeschrittene .


Neue Basil Big Bell Fahrradklingel

Süßer die Glocken nie klingen als die Basil Big Bell Fahrradklingeln

Die Basil-Serien Bohème und Wanderlust werden um die beliebte Big Bell Fahrradklingel erweitert und sind ab sofort im Handel erhältlich

Ulft / München, 30. November 2015: Basil, niederländischer Hersteller trendiger Fahrradtaschen und -zubehör, bringt auch in der neuen Kollektion 2016 neue Fahrradaccessoires auf den Markt. Ab sofort sind die beliebten Basil Fahrradklingeln auch in den brandneuen Designs der eben erst gelaunchten Serien Basil Bohème und Basil Wanderlust erhältlich. Sie werden in mehreren Trendfarben angeboten und garantieren die absolute Aufmerksamkeit im Straßenverkehr, damit jeder sicher und stilvoll an sein Ziel kommt. Die traumhaften Basil Fahrradklingeln läuten mit ihrem unverkennbaren DingDong nun die Weihnachtszeit ein.

Kompletten Beitrag lesen

Geschrieben am 30.11.2015 von judith pfundstein in Ausrüstung Bekleidung Sicherheit . Kommentare deaktiviert für Neue Basil Big Bell Fahrradklingel .


Neues Fahrradportal mit vielen Informationen online

Alles rund ums gesunde und schmerzfreie Radfahren

Informationen zum gesunden Fahrradfahren erhalten Verbraucher auf dem neuen
Internetportal www.fahrrad-gesundheit.de. Egal ob Gelegenheitsradler oder sportlicher
Fahrer: wer dauerhaft schmerzfrei und gesund Radfahren möchte, sollte auf eine
ergonomisch richtige Radeinstellung achten. Über eine Suche nach Postleitzahl oder Ort
können Verbraucher schnell einen kompetenten Fahrradhändler in ihrer Nähe finden.
Ein Fahrrad zu kaufen, ist leicht. Das Fahrrad in der richtigen Größe und Einstellung zu
erwerben, ist dagegen nicht ganz so einfach. Auf www.fahrrad-gesundheit.de erhalten
Verbraucher Informationen darüber, wie man seinen Fahrrad richtig einstellt und welche
Zubehörteile ein ergonomisch gutes Radfahren unterstützen. Kompletten Beitrag lesen

Geschrieben am 07.10.2015 von intras in Allgemein . Kommentare deaktiviert für Neues Fahrradportal mit vielen Informationen online .


� vorherige Seite -
Wichtige Meldungen:  
Die Westalgarve ist ein Eldorado Fahrradmesse CYCOLONIA
Schwimmen eignet sich geradezu in idealer Weise dazu Gewicht zu verlieren
Allein das Wort Radfahren Laufen gehoert für mich zu den schoensten Sportarten
Welche Sportart ist die richtige Bodybuilding ist eine sehr gute Sportart

Fahrräder sind hierzulande in zahlreichen Orten und Gemeinden zu einem festen Bestandteil des Stadtbildes geworden und laden Einheimische und Touristen zu Radreisen und - Wanderungen ein. Unser Portal rund um Fahrräder und den professionellen Radsport hat es sich zur Aufgabe gesetzt, eine zentrale Anlaufstelle im Netz zu bieten, die über Themen wie Radurlaub, Radreisen, professionelle Radrennen oder hochwertiges Fahrradzubehör berichten möchte. Städte und Gemeinden haben bei uns die Möglichkeit, über Pressemeldungen aktuelle Informationen rund um ihre Veranstaltungen und Besonderheiten im Bereich Radsport zu präsentieren, Hersteller von Ebikes, Pedelecs oder einem zeitgemäßen Fahrradzubehör können ihre neusten Produkte in ausformulierten Pressemeldungen vorstellen.

Rundum zum Thema Radsport informiert

Immer mehr Städte in Deutschland und den umliegenden Nationen präsentieren sich fahrradfreundlich und haben reizvolle Routen zu bieten, die bei einem Radurlaub entdeckt werden können. Ob als Rundkurse oder mehrtägige Radreisen mit verschiedenen Zwischenstationen - Hunderte von Radwegen laden hierzulande zur sportlichen Aktivität ein, wobei Sie als Mitarbeiter im Bereich Öffentlichkeitsarbeit Ihrer Gemeinde neue Wege und Radveranstaltungen ansprechend präsentieren möchten. Unser Portal für Pressemeldungen gibt Ihnen für Radreisen und ähnliche Events eine ebenso ansprechende Präsentationsfläche wie für Radrundfahrten, die Ihr Verein oder Ihre Stadt organisiert hat. Fahrradfreunde Ihrer Region sowie ganz Deutschland entdecken über unser Portal Ihre Meldungen und können sich so leichter für einen Radurlaub oder den Besuch eines Kurses in Ihrer Stadt entscheiden.



Hochwertige Fahrräder und modernes Fahrradzubehör präsentieren

Als Hersteller von klassischen Fahrrädern, Ebikes oder Pedelecs sind Sie auf unserem Portal ebenfalls an der richtigen Adresse. Zur Vorstellung von Produktneuheiten aus Ihrer eigenen Herstellung oder als Neuaufnahme in Ihr Sortiment bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit professionell ausformulierten Pressemeldungen an unserem Portal teilzunehmen und Radfreunde über Neuerungen in Technik und Modellen zu informieren. Ebikes, Pedelecs und ähnlich moderne Varianten wecken längst nicht nur bei privaten Radfreunden das Interesse, sondern sind auch beliebte Anschaffungen von Städten und Urlaubsregionen. Als Anbieter von Fahrradzubehör steht Ihnen unsere Presseplattform natürlich ebenso offen.
Für den sicheren Fahrradtransport eignen sich besonders Fahrradträger für die Anhängerkupplung. Jedes Auto benötigt daher eine Anhängerkupplung, die Sie nachfolgend für jeden Fahrzeugtyp finden können. In der Vorauswahl in unserem Shop können Sie die passende Anhängerkupplung für einen Pkw, Lkw, Oldtimer oder für ein US-Fahrzeug finden. Außerdem ist eine Sortierung der Produkte nach Preis und Name möglich. Damit finden Sie schnell das Produkt Ihrer Wahl und können mit wenigen Schritten bestellen.dr oruswahl in unserem Shop können Sie die passende [link:Anhängerkupplung] für einen Pkw, Lkw, Older oder für ein US-Fahrzeug finden.

d ist eieSorterung der Produkte nach Preis und Name möglich. Damit finden Sie schnell das Produkt Ihrer ahl können mit wenigen Schritten bestellen.

Kostenfreie Pressemeldungen rund ums Fahrrad eintragen

Mit unseren zahlreichen Rubriken dürfte es Ihnen leichtfallen, den passenden Bereich für Ihre Pressemeldung rund um das Thema Fahrrad, Radsport oder Radreisen zu finden. Einen Eintrag in unser Verzeichnis vorzunehmen, ist dabei kostenfrei möglich und dient vorrangig der Information von Radsportlern und -liebhabern im deutschsprachigen Raum, die neuste Trends im Bereich Radurlaub, Ebikes und vielen weiteren Bereichen nicht versäumen wollen. Nutzen Sie also unsere Plattform und tragen Sie dazu bei, Radfahrer in ganz Deutschland umfassend und ansprechend zu informieren.

 

Werbung auf unserem Portal.  Bitte schauen Sie dazu auf unsere Informationsseite/Preisliste.